Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Page 8 of 9 Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next

View previous topic View next topic Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Hoa1998 on Fri Mar 10, 2017 11:33 pm

Jop, da sind wir uns einig!^^
Hmm... die Definition irritiert mich voll. Auch wenns ein gängiger Begriff ist, allein vom Klang her wirkt das Wort auf mich auf offensichtliche Art und Weise ironisch O.o
Okaaay, Reinhautist hört sich sehr merkwürdig an xDDD höre ich zum ersten Mal in meinem ganzen Leben
avatar

Hoa1998

Messages : 118
Data de inscrição : 2017-03-05

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Michelle on Sat Mar 11, 2017 12:12 am

Nicht nur dich.. Das Wort hat irgendwas, ich kann nur nicht genau sagen was. Laughing Ich musste das Wort mehrmals lesen, das habe ich vorher auch noch nie gehört, aber gut. Laughing Was es halt alles gibt.. Aber mal abgesehen von Tattoos. Was hältst du eigentlich von Piercings? Smile

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
avatar

Michelle

Messages : 998
Data de inscrição : 2017-02-11

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  roxybloomalexa on Sat Mar 11, 2017 11:39 am

Um ehrlich zu sein klingt "reinhäutig" wie ein Wort aus Harry Potter oder der Zeit um den zweiten Weltkrieg... Very Happy Das könnte vermutlich sehr gut als Rassenbegriff dienen... Sehr merkwürdiger Begriff.
avatar

roxybloomalexa

Messages : 211
Data de inscrição : 2017-03-04

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Hoa1998 on Sat Mar 11, 2017 12:15 pm

Oh, stimmt ja, auf den zweiten Weltkrieg würde das ja auch passen.Laughing  Also ich weiß nicht so wirklich, dieses Wort ist einfach nur.. tongue

Im Bezug auf Piercings: meiner Meinung nach für mich viel eher ansprechender als Tattoos. Wenn man sie nicht mehr tragen will, kann man sie einfach rausnehmen. Man sieht eventuell noch das Einstichloch, aber ich finds halb so wild. Bei Tattoos geht das ja nicht so einfach.
Piercings mag ich sehr gerne, ich hab mir überlegt eins stechen zu lassen, aber ich weiß nicht, was eher zu mir passen würde und vor allem ist es für mich auch wichtig, ob das auf meinen Alltag bezogen praktisch ist. Helix war mein erster Gedanke, allerdings aufgrund der Anatomie meines Ohres könnte das ein bisschen schwierig werden, deswegen lasse ich das besser xDD
Ich habe schon 4 Ohrlöcher, 2 auf jeweils beiden Seiten. Ohrlöcher sind ja im Grunde genommen auch Piercings, also das sind Lobe-Piercings, aber ich sehe Lobes nicht wirklich als Piercings, wahrscheinlich weil fast jedes 2. Mädchen Ohrlöcher hat und sich Ohrlöcher stechen/schießen lassen schon seit ner Ewigkeit gängige Praxis ist^^
Wie siehts mit dir aus?
Lexa, du kannst dich ruhig miteinklinken, wenn du willst. Ich sehe schon, du liest dir unsere Nachrichten durch xDD
avatar

Hoa1998

Messages : 118
Data de inscrição : 2017-03-05

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  roxybloomalexa on Sat Mar 11, 2017 12:22 pm

Ich lese tatsächlich schon mehrere Tage mit weil ich euer Thema voll interessant finde Very Happy
Selbst ein Piercing stechen oder ein Tattoo stechen lassen würde ich nicht wollen, außer eben am Ohr im Sinne von Ohrlöchern. (Das Piercing jetzt, nicht das Tattoo. Very Happy)
Ein Kumpel von mir hat so ein Nasenpiercing... das finde ich um ehrlich zu sein bei den meisten Leuten etwas unästhetisch, weil es ein bisschen aussieht wie der Ring eines Stiers. Aber man gewöhnt sich an alles und es trübt ja auch den Charakter nicht. Smile Stattdessen so Bauchnabelpiercing sind irgendwie schon fast wieder cool, während so Piercings am Mund oft einen falschen Eindruck vermitteln, wie ich finde.
Bei Tattoos ist es ähnlich. Obwohl ich sagen muss, so komplett volltattoowiert ist schon sehr gewagt Very Happy Man bekommt es halt nicht so einfach wieder los.
avatar

roxybloomalexa

Messages : 211
Data de inscrição : 2017-03-04

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Michelle on Sat Mar 11, 2017 2:53 pm

Dieses Wort ist eben eine Sache für sich.. tongue Aber zum zweiten Weltkrieg würde es wirklich passen. Laughing
Ich selbst trage weder Piercings noch Tattoos. Ich bin da in meinem Freundeskreis irgendwie die Einzige, die sich nicht mal Ohrlöcher stechen ließ. Laughing Aber finde mir würde das auch nicht stehen und da ich relativ lange, dicke Haare habe, würden Ohrringe an mir auch nicht sonderlich auffallen beziehungsweise auch nicht zu sehen sein. Tattoos finde ich nach wie vor sehr schön, solange sie auch eine Bedeutung für den Besitzer haben und nicht irgendwelche Trendmotive sind. Piercings sind dagegen wiederum nicht so meins, obwohl sie bei vielen wirklich gut aussehen. Ich finde es am Ohr schön, auch zwei an einem Ohr, aber zu viele an einem finde ich nicht mehr schön. Auch am Bauchnabel kann es ganz cool ausschauen. Aber ich kann absolut nichts mit Piercings im Gesicht, zum Beispiel in der Zunge oder an den Augenbrauen anfangen. Das ist aber letztendlich eine reine Geschmacks- und Typ-Sache. Ich finde, dass es zum Träger passen muss. Jeder soll mit seinem Körper das tun, was er für richtig hält. Aber ich stimme dir vollkommen zu, dass man zumindest Piercings einfach heraus nehmen kann und meistens sind Piercings auch nicht ganz so auffällig wie Tattoos.

@roxybloomalexa: Bei dem Punkt Nasenpiercing stimme ich dir voll und ganz zu. Mein Geschmack wäre es auf jeden Fall nicht, da es wirklich wie der Ring eines Stiers ausschaut, obwohl es hier auch wieder Personen gibt, denen es ganz gut steht.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
avatar

Michelle

Messages : 998
Data de inscrição : 2017-02-11

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Hoa1998 on Sat Mar 11, 2017 3:47 pm

Leute, diese Nachricht ist an euch beide gerichtet, ich konnte meine Nachricht nicht auf euch beide aufteilen, da eure Antworten sich zu sehr überschneiden xD Wenn ihr an irgendeiner Stelle eure Namen lest, dürft ihr euch erst recht angesprochen fühlen^^

Lexa, wie meinst du das genau, Piercings am Mund vermitteln einen falschen Eindruck? ... O.o
Ich habe auch lange dicke Haare, laufe fast immer mit offenen Haaren rum, wobei ich mir die Haare auch ab und zu mal zusammenbinden könnte xDD
Also ich mag Piercings sehr, allerdings hats bei mir auch Grenzen. Ich mag z. B. Piercings, die eher nicht so auffällig und eher versteckt sind, seitlich am Ohr oder Bauchnabelpiercing. Mitten im Gesicht bzw. halt frontal..kommt drauf an. Nasenpiercings und Lippenpiercings finde ich voll schön, aber so Piercings auf beiden Backen (ich weiß nicht, wie man die nennt; ich hoffe, ihr wisst was ich meine) sind persönlich nicht mein Geschmack.. ^-^; Und das soll jetzt nicht böse gemeint oder so, aber wenn ich gepiercte Zungen sehe, läufts mir eiskalt den Rücken den hinunter... ich weiß nicht, dieses Gefühl.. iwie finde ich den Anblick von Zungenpiercings eklig, so zu sehen, wie die Zunge von so nem Stab durchbohrt wird.. cyclops  Ich hoffe nicht, dass ich aus unserem Forum jemanden mit Zungenpiercing angegriffen habe, wenn ja, dann tuts mir leid. Embarassed  Aber wie du schon erwähnt hast, Michelle, es muss ja einem selbst gefallen. Mein Fall wäre es nicht bzw. es kommt auf das Piercing an.
Darf ich fragen, welches Nasenpiercing ihr beide genau meint? Meint ihr das Septum? Also meine erste Assoziation mit dem Septum war auch der Ring eines Stiers und ich fand es anfangs nicht wirklich schön und auch eher komisch sich so ein Piercing stechen zu lassen. Mittlerweile hab ich viele Leute mit so einem Piercing gesehen, denen das so unglaublich gut stand, dass ich es doch schön finde. Es hat einfach wirklich gut zu ihnen gepasst. Der Gedanke an dem Ring eines Stiers ist bei mir mittlerweile etwas verblasst, weil ich im Laufe der Zeit schon ziemlich viele Leute mit einem Septum gesehen habe und beim mehrmaligen Sehen gewöhnt man sich ja ans Septum^^
Also Nostril (eine andere "Art" von Nasenpiercing; ich glaube, das habt ihr nicht gemeint) finde ich auch schön. Zwei Freundinnen von mir haben eins, die eine ist schon zum Nasenring gewechselt, die andere hat sich das vor ein paar Wochen stechen lassen und trägt noch einen Nasenstecker. Was ich aber etwas nachteilig finde, ist, wenn man sich das Piercing rausnimmt, sieht man ja noch das Einstichloch (das Piercing ist ja auf dem linken/rechten Nasenflügel), welches zwar wahrscheinlich schnell wieder zuwachsen wird, aber ein Loch trotzdem sichtbar bleibt. Dieses Problem hat man beim Septum nicht, denn das Einstichloch ist ja mitten in der Nase drin, also an der Nasenscheidewand und kein normaler Mensch guckt in die Nase eines anderen rein xDDD
avatar

Hoa1998

Messages : 118
Data de inscrição : 2017-03-05

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Michelle on Sat Mar 11, 2017 4:55 pm

Das mit den Haaren zusammenbinden ist immer so eine Sache. Laughing Zumindest habe ich auch das Gefühl, mir stehen offene Haare wesentlich besser als ein Zopf. Und da ich nur so meine Haare trage, würde es nicht viel Sinn machen, mir Ohrringe stechen zu lassen. Du meinst sicherlich cheek piercings, wo rechts und links ein Piercing im Bereich der Wange hängt, oder? Sowas finde ich auch ganz schrecklich. Das sieht irgendwie total komisch aus. Ich kann dich da verstehen, meine große Schwester trägt ja ein Zungenpiercing, mein Geschmack ist es wiederum nicht. Genauso wenig verstehe ich, wie manche auf die Idee kommen, sich im Intimbereich einen Piercing zu machen.. Grauenhafte Vorstellung.. cyclops
Ja, genau. Das Septum ist aktuell wahnsinnig gefragt und auch sehr viele Jugendliche tragen es zur Zeit. Abgesehen davon, dass man sich vielleicht nicht mehr richtig die Nase putzen kann und so, finde ich ein Septum trotzdem nicht so schön. Zumindest die großen, dicken Ringe, denn da kommt mir immer wieder der Stier in den Gedanken. Laughing Ich fände für die Nase einen Nostril-Piercing besser geeignet, aber das muss jeder für sich selber wissen. Smile Gut an einem Septum ist, wie du bereits sagtest, dass du später kein Loch im Gesicht hast wenn du es nicht mehr magst.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________
avatar

Michelle

Messages : 998
Data de inscrição : 2017-02-11

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Hoa1998 on Mon Mar 13, 2017 8:53 pm

Okay, stimmt schon^^
Jaaa, ich finde mich mit offenen Haaren auch besser, um ehrlich zu sein :3 Wobei, bis 14 hab ich meine Haare NUR ZUSAMMENGEBUNDEN getragen, weil ich mit meinen Haaren überhaupt nicht zurechtkam :/ Offene Haare trage ich erst seit 4 Jahren^^
Ja, die meine ich^^
Oh, das mit den Intimpiercings wollte ich auch erwähnen, war mir allerdings nicht wirklich sicher, ob das gegen die Regeln verstoßen könnte... ^-^; Ohh jaaa, bei Intimpiercings schüttelts mich <.< Ich meine.. allein die Vorstellung.. Shocked

Nicht nur Septum ist beliebt, Nostril findet auch Verbreitung.. zumindest in meinem Umfeld^^
Doch, man kann sich die Nase trotzdem putzen, man muss nur ein bisschen vorsichtig sein xDD
Ja, also wie vorhin schon gewähnt, das Bild vom Stier mit seinem Ring ist bei mir mittlerweile verblasst :'D
Joar, so ist es eben (: xD
avatar

Hoa1998

Messages : 118
Data de inscrição : 2017-03-05

Back to top Go down

Re: Bin jung, aber bin ein alter Hase.

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

Page 8 of 9 Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum